Status aus dem Neuland

Vielen Dank an Logbuch: Netzpolitik für die Textideen, die zu diesem Lied geführt haben. Und herzlichen Glückwunsch zu LNP 400. Wir widmen das Stück mal dem Jubiläum und gratulieren zu diesem gelungenen „Experiment“.

Das Stück könnt ihr hier anhören oder runterladen (wenn ihr mal in einer Netzinsel seid :-)).

Das Songsheet gibt es hier zum runterladen oder via GitHub.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Songsheets auf github

Alle bei 0BlaMo machen sich irgendwelche Notizen auf irgendeine Art für die Bühne und zum Proben. TG und ich vergleichsweise systematisch, Marc und Jan nur sporadisch.

Ich mache mir aktuell A5 Karteikarten für jedes Stück, weil ich die in Papier rum tragen und darauf Sachen kritzeln kann und weil man die aber auch auf Laptop oder Tablet auf der Bühne gut Bildschirmfüllend ansehen kann.

Ich habe eine Weile gesucht und experimentiert, bis ich eine Methode mit LaTeX, Leadsheets und ABC gefunden habe, mir die Karten im Texteditor (Spacemacs) zu tippen und dann als PDF auszugeben.

Warum dann nicht auch die TeX-Files auf github stellen, damit andere sich das ansehen und ggf. adaptieren können? Muss ja nicht jede*r das Rad neu erfinden.

Aus diesem Grund gibt es nun also die Quellen und die PDF Files auch auf github.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Preview von „But Life Prevented It“ online

Auch wenn sich das Leben gerade heftig Mühe gibt alles mögliche zu vereiteln, veröffentlichen wir hiermit unser erstes Preview vom Stück: „But Life Prevented It“.

Mixeransicht BLP in Logic

Nach der erste Demo und dem ersten Keyboard Programming von Hildi hatten wir das Stück gemeinsam im Proberaum arrangiert und Arbeitsspuren aufgenommen. Die Schlagzeugaufnahmen hatten wir (Marc und Hildi) vor einigen Wochen noch im Proberaum gemacht. Gitarre, Keyboard und Gesang wurde dann bei TG und Hildi zu Hause fertig aufgenommen und digital hin und her gereicht, wie später auch der Mix, der im Chat diskutiert wurde.

Das MP3 kann nun frei auf der Musik-Seite runter geladen werden, wo ihr auch das Songsheet (Text mit einigen Notizen von Hildi) findet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Aufnahmen zu Hate, Sex and Social Engineering starten (updated)

Keine Ahnung, wann wir wieder richtig auftreten können. Aber wenn wir schon nicht auf die Bühne können, bringen wir die Songs remote zu euch!

Screenshot der Vorbereitungen für Song 1

Heute treffen wir uns nach langer Zeit mal wieder im Proberaum und starten unsere Aufnahmen zu den ersten Songs unseres Albums: Hate, Sex and Social Engineering.

Dabei werden vermutlich nur Marc und ich mich (mit genug Abstand) treffen für die Schlagzeugaufnahmen. Alle weiteren Tracks werden unsere Freunde dann jeweils zu Hause aufnehmen.

Dafür tauschen wir die unbearbeiteten Tonspuren aus und ergänzen jeweils die eigenen Instrumente.

So wächst Stück für Stück die Mehrspuraufnahme, die am Ende dann gemischt und gemastert wird.

Letzte Woche habe ich die Arbeitsspuren der ersten Songs zusammengestellt. Das ist das, was Marc als Orientierung fürs Einspielen der Schlagzeugstimme bekommt. Alles noch recht grob. Aber selbst in der Form hat es mich wieder begeistert.

Ick freu mir, dass ihrs bald auch hö’rn könnt!

Update: Hier ein paar Impressionen von der Recordingsession

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Aufnahmen. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.